Unsere Anlage

In den Sommersaison (Mai – September) findet unser Vereinsleben auf unserer weitläufigen Anlage statt. Auf unseren sieben Außenplätzen laufen zu dieser Zeit Training, Mannschaftsspiele und Turniere. Mitglieder des Vereins treffen sich zu gemeinsamem Spielen. Weiterhin finden abgesehen vom Tennis weitere Aktionen auf den Plätzen sowie auf unserer Terrasse statt.

Die Platzbelegung:

Die Platzreservierung unserer Plätze findet im Jahr 2021 zum Teil online und zum Teil über unsere Belegungstabelle statt:

Online:

Über unsere Onlinetabelle können sich Mitglieder ganz einfach zum Spielen eintragen:

hier klicken zur Reservierung

Momentan über diesen Weg reservierbare Plätze:

2 – 3 – 4 – 5 – 6 – 8

Belegungsplan:

Auch auf der Anlage kann man spontan Plätze reservieren. Einfach mit eurem Schild auf dem Plan einhängen

Momentan über diesen Weg reservierbare Plätze:

Der Anlagenumbau:

Momentan finden auf unserer Anlage weitreichende Umbaumaßnahmen statt. Bis zur Fertigstellung der Änderungen nutzen wir diese Seite, um alle Veränderungen zu dokumentieren

Eine neue Platzdecke

Kernpunkt unserer Arbeiten ist die Grundsarnierung unserer Außenplätze 1-4. Hierfür hat die Firma TKS zunächst die alte Platzoberdecke entfernt, daraufhin Gräben für die Beregnungsanlage gezogen und schlussendlich den Platz planiert und für den nächsten Arbeitsschritt vorbereitet. Zudem wurden Teile der Netzpfostenhülsen erneuert. Der neue Platzboden wurde in der Folge von der Firma Sportas verlegt.

Platz 2-4 sind spielbereit! Platz 1 öffnet, sobald der Zaun repariert und das Wingfield installiert wurde…

Eine Hilfe beim Wässern…

Eine weitere interessante Neuerung unserer Außenplätze wird das neue Bewässerungssystem. Dieses wurde ebenfalls bei der Grundsarnierung auf den Plätzen 1-4 installiert. Neben einer neuen Abwasserrinne haben alle Plätze eine neue Beregnungsanlage erhalten. Diese ist über Revisionskästen wartbar und kann sowohl programmiert als auch manuell angewählt werden.

Die Beregnungsanlage ist fertig und einsatzbereit!

Und es werde Licht…

Um einen Ganzjahresplatz auch ganzjährig nutzen zu können, benötigt es natürlichauch abends ausreichend Licht. Hierfür erhalten wir auf den Plätzen 1, 2 und neuerdings auch 3 neues Flutlicht. Die alten Dampflampen werden durch moderne LED- Scheinwerfer ersetzt. Die Scheinwerfer und Traversen sind bereits eingetroffen. Mittlerweile sind alle Spots installiert und ausgerichtet. Die neuen Münzautomaten sind installiert und das Flutlicht ist einsatzbereit!

Die Arbeiten am Flutlicht sind abgeschlossen!

Neue Wege gehen…

Um die neuen Plätze auch gut erreichen zu können, setzen wir im Zuge der Platzerneuerung auch neue Wege. Durch wöchentliche Arbeitseinsätze, bis dato vornehmlich aus den Reihen unserer Herren und Herren30- Mannschaften, möchten wir einen neuen Belag und zusätzlich Randsteine legen. Die Materialien sind bereits bestellt und der Kies von den meisten Wegen abgetragen. Im Bereich unserer Hauptwege (vom Clubhaus bis zu Platz 4) sind nahezu alle Randsteine verlegt und der erste Dolomitsand aufgetragen. die restlichen Arbeiten erfolgen zeitnah!

Eine weitere Bearbeitung der Wege erfolgt an den nächsten Freitagen…

Platzbegrenzungen

In dieser Ausbaustufe haben wir uns gegen das Setzen neuer Zäune entschieden. Dies soll ggf. zu einem späteren Zeitpunkt geschehen. Die Randsteine um die Plätze herum waren jedoch zum Teil abgesackt oder zerbrochen und wurden während der Grundsarnierung begradigt oder ausgewechselt. Die Begrenzungen zwischen den Plätzen 2 bis 4 werden in den nächsten Wochen neu gesetzt

Wir setzen in den nächsten Wochen die Platzbegrenzungen innerhalb der Zäune neu…

Verkabelungen

Flutlicht und Beregnungsanlage benötigen Strom und dieser Strom musste natürlich verlegt werden. Hierfür haben unsere Vereinshelfer Revisionsschächte vom Clubahus bis in die hintersten Ecken von Platz 4 gelegt und Kabel verlegt sowie verbunden. Hierbei wurde auch schon möglichen zukünftigen Generalüberholungen oder Ausbaustufen Rechnung gezogen und zusätzliche Kabel verlegt. Zuletzt müssen die gezogenen Gräben wieder zugeschüttet werden.

Diese Arbeiten sind abgeschlossen!

Weitere Arbeiten an der Außenanlage

Unser Verein freut sich nun schon seit einigen Jahren über viele junge Mitglieder. Gerade für unsere Jüngsten war der alte Teich auf unserer Wiese eine Gefahr, die wir nun beseitigen. Dies gibt uns vielerlei Möglichkeiten, in Zukunft eine noch größere Wiese zu nutzen. Weiterhin arbeiten wir momentan daran, Teile der Anlage offener gestalten. So haben wir die untersten Äste der an die Wiese angrenzenden Bäume entfernt und uns durch das Unterholz hinter Platz 8 gearbeitet. Auch das Unterholz hinter Platz 1 ist nun im einiges lichter…

Das Aufschütten des Teiches und die Begradigung der Wiese müssen noch vollendet werden. Zudem gibt es noch weitere Arbeiten hinter den Plätzen 2-4…